Prozess

STAHLWERK | Prozess

Acería

RUGUI MELT ist ein Stahlwerk mit einer Produktionskapazität von 250.000 Tonnen pro Jahr. Es verfügt über drei Induktionsöfen zum Einschmelzen von qualitativ hochwertigen ferritischem Stahlschrott mittels eines sehr umweltschonenden Vorgang.

Ebenso gehört eine Sekundärmetallurgieanlage (LF) und eine zur Vakuumentgasungsanlage (VD) zur Verfügung mit dem Ziel hochreine Stähle herzustellen. 90 % des Stahls wird mit diesem Vakuumentgasungsverfahren durchgeführt.

Das Stahlwerk verfügt über eine kontinuierliche Stranggussanlage mit acht Metern Durchmesser, einem Verteiler mit eingetauchter Lanze und Kokille, Schüttelvorrichtungen (EMS), vier Kühlungsbereiche und ein Sauerstoffbrennschneidesystem.

Knüppelformate:

aceria_proceso

125×125
165×165
285×150