EN 10084 – Härtegrenzwert bei Anforderungen (HRC) an normale Härtbarkeit (+H)

EN 10084 – Härtegrenzwert bei Anforderungen (HRC) an normale Härtbarkeit (+H)

Stahlbezeichnung Symbol Intervallgrenze Abstand in mm in Bezug auf das erwärmte Ende Härte in HRC
Symbole Numerische 1,5 3 5 7 9 11 13 15 20 25 30 35 40
16MnCr5 1.7131 + H max 47 46 44 41 39 37 35 33 31 30 29 28 27
16MnCrS5 1.7139 min 39 36 31 28 24 21
16MnCrB5 1.7160 + H max 47 46 44 41 39 37 35 33 31 30 29 28 27
min 39 36 31 28 24 21
20MnCr5 1.7147 + H max 49 49 48 46 43 42 41 39 37 35 34 33 32
20MnCrS5 1.7149 min 41 39 36 33 30 28 26 25 23 21
18CrMo4 1.7243 + H max 47 46 45 42 39 37 35 34 31 29 28 27 26
18CrMoS4 1.7244 min 39 37 34 30 27 24 22 21
20MoCr3 1.7320 + H max 49 47 45 40 35 32 31 30 28 26 25 24 23
20MoCrS3 1.7319 min 41 38 34 28 22 20
16NiCr4 1.5714 + H max 47 46 44 42 40 38 36 34 32 30 29 28 28
16NiCrS4 1.5715 min 39 36 33 29 27 25 23 22 20
18NiCr5-4 1.5810 + H max 49 48 46 44 42 39 37 36 34 32 31 31 30
min 41 39 35 32 29 27 25 24 21 20
20NiCrMo2-2 1.6523 +H max 49 48 45 42 36 33 31 30 27 25 24 24 23
20NiCrMoS2-2 1.6526 min 41 37 31 25 22 20
Für Bestellungen mit Härtegrenzwerten für Streuungsprofilen bei reduzierter Härtbarkeit (+HH oder +HL): auf Bestellung erhältlich.

Zurück zu Stahlqualität /-typen

Chemische
Zusammensetzung

Stanzfähigkeit (+S) oder durch Wärme erreichtes Erweichen (+A)

View & browse