EN 10084 – Stanzfähigkeit (+S) oder durch Wärme erreichtes Erweichen (+A)

EN 10084 – Stanzfähigkeit (+S) oder durch Wärme erreichtes Erweichen (+A)

Stahlbezeichnung Maximale HBW
Symbole Numerische + S + A + N
C16E 1.1148 – – – < 156 100 ÷ 155
C16R 1.1208
16MnCr5 1.7131 – – – < 207 138 ÷ 187
16MnCrS5 1.7139
16MnCrB5 1.7160
20MnCr5 1.7147 < 255 < 217 140 ÷ 201
20MnCrS5 1.7149
18CrMo4 1.7243 – – – < 207 – – –
18CrMoS4 1.7244
20MoCr3 1.7320 < 255 < 217 – – –
20MoCrS3 1.7319
16NiCr4 1.5714 < 255 < 217 – – –
16NiCrS4 1.5715
18NiCr5-4 1.5810 < 255 < 223 – – –
20NiCrMo2-2 1.6523 – – – < 212 – – –
20NiCrMoS2-2 1.6526

Zurück zu Stahlqualität /-typen

Chemische Zusammensetzung

Härtegrenzwert bei Anforderungen (HRC) an normale Härtbarkeit (+H)

View & browse